2 Beiträge

5. Grüne Börde – innovative und nachhaltige Landwirtschaft

Die Börde steht für Landwirtschaft auf höchstem Niveau. Damit übernehmen die wirtschaftenden Unternehmen eine große Verantwortung für die Zukunft der Region. Alternative Bewirtschaftungs- und Vermarktungsmodelle können dabei die Marktabhängigkeit vermindern, insektenfreundlichere Anbaumethoden die Nachhaltigkeit stärken.

Die Pflege der Kulturlandschaft mit den Blickpunkten Umwelt-, Natur- und Ressourcenschutz umfasst dieser Themenschwerpunkt ebenso wie die verantwortungsbewusste Nutzung erneuerbarer Energien.

Gibt es weitere Punkte, die Ihnen wichtig sind? Wenn ja, wie kann man sie realisieren?

Die Beitragsphase ist bereits vorbei.

Stiftung "Großes Bruch" zur Zusammenarbeit in der Landschaftspflege


Schauimkerei und Bienenlehrgarten



 
 
Seite drucken